SAAR | LUX
SAAR | LUX

EAMES FIBERGLASS SIDE CHAIR TURQUOISE LIMITED EDITION

Charles und Ray Eames hatten schon seit Jahren an einem Stuhl mit einer durchgehenden Sitzschale gearbeitet, bevor sie 1950 als Umsetzung dieser Idee die Fiberglass Chairs vorstellen konnten. Die seither zu bedeutenden Klassikern des Möbeldesigns im 20. Jahrhundert gereiften Stühle waren die ersten, bei denen die Sitzfläche und Rückenlehne in einer durchgehenden Sitzschale verbunden waren.

Die Farbpalette der Fiberglass Chairs wurde über die Jahre laufend erweitert, wobei jeder Farbton sorgfältig entwickelt und getestet wurde, bevor er in die Palette aufgenommen wurde. Eine dieser Farben war das Eames Turquoise, das jedoch keine Standardfarbe, sondern nur für Bestellungen von mehr als 200 Stühlen erhältlich war.

Jetzt führt Vitra die ausdruckstarke Farbe wieder ein. Von der auf 500 Exemplare limitierten Auflage hat sich MAURER PROJET & INTERIEUR an unserem Standort Luxembourg vier Stühle gesichert – also greifen Sie zu, solange sie noch zu haben sind!